Trendy, Easy & Bequem: Sandalen im Bio-Look

Bequem und trendy – das klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist es aber nicht, denn in dieser Saison sind flache und gemütliche Schuhe total angesagt! Besonders Sandalen im Gesundheits-Look erobern jetzt die Straßen und strahlen absolute Gemütlichkeit und entspannte Coolness aus. Aber warum sind die breiten Latschen, die früher nur Sonnenblumenkern-Esser trugen, jetzt auf einmal so im Trend?

Das Revival der Bio-Sandale

flats-trend-2014

Designer setzen jetzt auf flaches Schuhwerk – wie hier bei der Australian Fashion Week. Foto: Flickr.com – Chealse V (Creative Commons)

Vor zwei Jahrzehnten lehnte sich die junge Kate Moss für eine Werbekampagne lässig an eine Wand, mit einer Zigarette im Mund und mit bequemen Schlappen an den Füßen. Sie verkörperte die Natürlichkeit und die Zwanglosigkeit der damaligen Jugend. Doch der Trend der Gesundheitssandalen hielt nicht lange an, weil die meisten sie als Hausschuhe oder als Arbeitsschuhe im Krankenhaus trugen, was den Ruf der Sandalen nicht gerade mit Coolness-Faktor versah.

Aber spätestens seit dem letzten Jahr hat sich das Blatt gewendet, als bei einer Pariser Modenschau von Cèline die Models mit fellbesetzten bunten Tretern über den Catwalk schlappten, anstatt elegant zu stöckeln. Die ganze Modewelt war begeistert, deshalb zogen unzählige Fashion-Designer wie Givenchy, Marni und Isabel Marant nach und kreierten ihre eigenen Luxus-Versionen der Kult-Sandale.

Und auch in der Promiwelt gibt es viele Fans des bequemen Looks: von Model-Mama Heidi Klum, die sogar mal eine eigene Kollektion für Birkenstock herausbrachte, bis Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley, die im Hawaii-Urlaub ihre bunten Latschen stolz der ganzen Welt präsentierte.

Die Schuhe im Gesundheits-Look sind eine Art Rebellion gegen Fashion-Normen, ein Symbol für Komfort und Funktionalität. Sie sind, passend zu den kurzen Crop Tops, Overalls, Mules und Plateau-Sneakers, ein Teil des großen Trends der Saison Frühjahr/Sommer 2014: den Retro-Looks der 90er Jahre.

So geht der Bequem-Sandalen-Trend

Die Kult-Sandale bietet genau den richtigen Mix aus extravagant und lässig und punktet vor allem durch ein komfortables Tragegefühl. Und ganz ehrlich: Die Damenwelt hat es auch mal verdient, flache und bequeme Schuhe tragen zu dürfen und dabei trendy auszusehen! Okay, bis in die Büros wird es der legere Schuh wahrscheinlich nicht schaffen, aber straßen- und freizeittauglich ist er auf jeden Fall jetzt schon.

Wer den bequemen Schuh stilvoll tragen möchte, sollte unbedingt auf gute Pediküre achten. Für einen modernen, femininen Look kombiniert man die Bequem-Schuhe am besten mit leichten Kleidern und Maxiröcken, lockeren Hosen oder knackigen Röhrenjeans! Bei der Abendgarderobe sollte man aber lieber auf elegantere Schuhmodelle zurückgreifen. Und auch wenn die Olsen-Twins auf diesen Look besonders stehen: Socke zur Sandale ist immer noch ein No-Go!

pink-shoes

Bequem & lässig: Sandale im Bio-Look von www.stiefelparadies.de

sandalen-weiß

Trend 2014: Zehenstegsandale im Gesundheits-Look von www.stiefelparadies.de

Fotos: Stiefelparadies.de (3), Flickr.com – Chealse V (1)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/8886/bequem-sandalen-trend/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz