Praktisch und Pretty – Die perfekten Partyschuhe

Perfekte Partyschuhe gibt es nicht? Das denken viele! Entweder sind Abendschuhe schön und sexy, aber superunbequem – oder man kann toll in den Schuhen tanzen, aber der Look – naja… Wer kennt das nicht, die idealen Schuhe zum Feiern zu finden, ist verdammt schwer. Deshalb begibt Shoe Stories sich auf eine stöckelige Mission – wir wollen Schuhe mit Glamour und Klasse, die tolle Beine zaubern, aber auf denen man den Abend trotzdem ohne Schmerzen übersteht und auch noch so richtig die Tanzfläche stürmen und rocken kann!!!

Partys sind phantastisch – können mit den falschen Schuhen aber schnell zu einer Qual werden
Foto: Tanzschuhe © jura – Fotolia.com

Party Hopper 1 – Pumps mit Plateausohle

Pumps mit Plateausohle sind eine großartige Erfindung – sie machen Modelbeine, bieten aber gleichzeitig dank ihrer geschlossenen Form und des ausbalancierenden Plateaus jede Menge Stand und Halt – ob nun beim Anstehen vor dem Club oder auf der Tanzfläche. Plateau-Pumps gibt es in zahlreichen Styles, von Edel-Modellen mit Glimmerpartikeln bis hin zu klassischen, die schlicht und einfarbig sind. Absolut angesagt im Herbst 2012 sind Pumps in softer Samt-Optik, die wunderbar zu den neuen Herbstfarben wie Bordeauxrot und Grün passt. Absolut edel für den Abend: Einsätze im Gold-Look, beispielweise an Sohle oder Absatz. Plateau-Pumps machen besonders in Kombination mit Röhrenhose, Minirock und Skinny Pants supersexy Beine.

Party Hopper 2 – Edel-Wedges mit Keilabsatz

Klar, bei Wedges, also Schuhen mit Keilabsatz, denkt man als erstes an lockere Freizeitschuhe, die man eher beim Citybummel als auf der Party trägt. Jedoch gibt es längst abendtaugliche Schuhe mit Keilabsatz. Hidden Wedges, mit Stoff oder (Kunst)Leder überzogene Keilabsätze, sind fast unsichtbar, verlängern das Bein und gewähren mit ihrem durchgängigen Keil festen Stand. Dank Wedges können auch Mädels, denen es schwer fällt, sich auf High Heels zu halten, mal einen ganzen Abend auf hohen Absätzen verbringen. Die neuen Hidden Wedges sind in Kombination mit Röhre, Minikleidern und Hot-Pants ein toller Hingucker.

Party Hopper 3 – Breite Blockabsätze

Stiletto bye bye – der Blockabsatz ist das einzig wahre Standbein im Herbst 2012. Wohin man bei den neuen Modellen blickt – von Pumps bis Stiefeletten haben sich zahlreiche Schuharten mit breiten Blockabsätzen geschmückt. Endlich mal ein Trend, der nicht nur cool aussieht, sondern auch noch richtig bequem ist. Einen ganzen Abend durchtanzen – Yeah, Baby, mit breiten Blockabsätzen kein Problem! Toll passen Blockabsätze zu Styles im 70’s Retro-Look wie Wickelkleidern, superkurzen Minis und Bootcut-Jeans.

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/836/perfekte-partyschuhe/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz