Happy in den Herbst – die brandneuen Schuh-Modelle sind da!

Helle Aufregung im Stiefelparadies – jeden Tag treffen neue Modelle ein und alle sind begeistert von den Schuhtrends Herbst/ Winter 2012/2013. Du auch?

Die neuen Herbstfarben wie Zimt, Curry, Petrol, Grün, Bordeaux und Braun in allen Varianten sind wunderbar harmonisch.
Foto: © T.Tulic – Fotolia.com

Die Farben sind für Herbstmodelle immernoch außergewöhnlich intensiv – wenn auch weitaus weniger knallig als im Sommer. Und es gibt wirklich erstaunlich viele neue und richtig tragbare Trends. Toll für Mädels, denen das Laufen auf Pumps und High Heels schwer fällt, die aber dennoch nicht auf coole, sexy und stylische Schuhe verzichten möchten: die neuen Boots. Wunderschöne Retro-Modelle, saucoole Cowboy und Biker Boots und natürlich die angesagten Hidden Wedges – jetzt im Herbst als knöchelhohe Stiefeletten mit überzogenem Keilabsatz, den man nur durch ganz genaues Hingucken entdeckt!

Et voilà – hier kommen unsere Lieblingtrends der neuen Saison:

Cowboy Boots

Cowboy Boots sind einer DER Trends im Herbst 2012.
Foto: © Aleksandar Todorovic – Fotolia.com

Yeah – unser Lieblings-Festival-Begleiter des Sommers hat es bis in den Herbst geschafft. Und das nicht ohne Grund: Cowboy oder Western Boots sind cool, stylisch und saubequem. Die neuen Absätze in Blockform sind meistens nicht höher als 6 cm, bieten tollen Halt und Stand und sind für den City Bummel ebenso geeignet wie für Ausflüge ins Grüne oder zum Autofahren. Die Form und Machart ist robust – an Cowboy Boots wirst Du lange Freude haben! Die derbe Silhouette ist stylisch, ohne Tussi-mäßig rüberzukommen – Mädels und Frauen in Western Stiefeln wirken einerseits wie das nette Mädchen von nebenan und der Kumpel zum Pferde stehlen (im wahrsten Sinne des Wortes!), andrerseits aber auch modisch und sexy – besonders wenn Du die Boots mit Lederjacke und Flatterkleidchen kombinierst!

Retro-Stiefeletten

Retro is back – zumindest in der Schuhmode Herbst/Winter 2012/2013. Elegante Stiefeletten mit hoher Schnürung erinnern an Mary Poppins und die Schuhmode des späten 19. Jahrhunderts – allerdings aufgepeppt mit modernen Elementen wie Polsterungen, Steppungen, Absätzen in Holz-Optik und kräftigen Farben. In diesen Modellen wirkst Du sehr weiblich und elegant.

Hidden Wedges

Hidden Wedges – also versteckte Keilabsätze – waren schon im Sommer ein toller Trend und sind auch bei den neuen Herbstmodellen echte Hingucker. Sie verlängern das Bein und schummeln Dir unauffällig einige Zentimeter Körpergröße hinzu (viele Keilabsätze sind höher als 7 cm) und fallen dabei kaum auf – weil sie mit Leder, Kunstleder oder Textil überzogen sind. Absolut trendy in dieser Saison sind Keilabsatz-Stiefeletten in Samt-Optik und die neuen Sneaker-Wedges, die in Herbstfarben wie Dunkelblau und Bordeauxrot daher kommen.

Die neuen Herbstfarben

Nicht mehr so knallig wie im Sommer, aber immer noch sehr intensiv präsentieren sich die Farben des Herbstes 2012/2013. Braun-, Khaki- und Beigetöne wie in jedem Herbst gibt es natürlich auch in diesem Jahr, neu sind wunderschöne, vollmundige Farben wie Bordeauxrot, Dunkelgrün, Tannengrün, ein strahlendes Dunkelblau, Petrol und Gewürzfarben wie Zimt und Curry.

Bordeauxrot, Safrangelb und klassische Töne wie Khaki bestimmen die Schuhmode im Herbst 2012

Grün kommt in dieser Saison in allen Nuancen – von dunkler Tanne bis zu sattem Blattgrün – wie bei diesen Ankle Boots aus dem Stiefelparadies

Animal Prints

Roarrrr – sie sind wieder da. Animal Prints gehören zu diesem Herbst wie die Katze zum Pfötchen. Wie auf Samtpfötchen läufst Du in den neuen Schuhmodellen, die mit Kunstfell im Leo-Look oder Zebra-Print überzogen sind. Modemutige setzen auf den Allover-Look, Zaghafte miauen leise mit Schuhen, die nur Leo-Details aufweisen, bei denen z.B. nur die Spitze mit (Kunst)Fell überzogen ist.

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/802/schuhe-herbst-winter-2012-2013/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz