Fusspuren aus aller Welt – in welchem Land trägt Frau welche Schuhe?

 

 

 

internationaler-weltfrauentag

It’s a womens‘ world – besonders heute, am Internationalen Frauentag. Der erste Weltfrauentag fand bereits im Jahr 1911 statt und seitdem hat sich eine Menge in Sachen Recht und Gleichberechtigung für Frauen getan. Was nahezu gleich geblieben ist, ist jedoch die unerklärliche Liebe zwischen Frauen und Schuhen. Ein schöner Grund für uns, am internationalen Weltfrauentag einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu schauen, in welchem Land die Ladys welche Schuhe bevorzugen. Worauf stehen Amerikanerinnen und was zieht die Damen in Deutschland magisch an?

Britinnen lieben High Heels

In puncto Absatzhöhe liegen im weltweiten Vergleich die Britinnen ganz weit vorne – das bewies zuletzt eine Studie des Pflasterherstellers Compeed. Demnach beträgt die durchschnittliche Absatzhöhe der Damen von der Insel atemberaubende 8,3 Zentimeter, ein gutes Drittel der befragten Britinnen mag es sogar noch höher und steht auf High Heels mit einem Stilettoabsatz zwischen zehn und 15 cm Höhe. Vielleicht mag das auch daran liegen, dass die typische Britin eher klein gewachsen ist (im Schnitt 1,63 m). Ähnlich hoch mögen es die Osteuropäerinnen und Russinnen bei ihrem Schuhwerk, auch sie lieben High Heels, jedoch vorzugsweise mit etwas breiteren Absätzen wie Blockabsatz und Wedges. Und die Modelle dürfen gerne Glamour pur verbreiten, Strasssteine und Farben wie Gold und Silber liegen hier auf der Beliebtheitsskala ganz weit vorne.

high-heel-sandaletten

Brit-Chic: Engländerinnen tragen im Schnitt 8,3 cm hohe Absätze.

pumps-gold

Russinnen stehen auf High Heels, Gold & breite Absätze.

Bodenständigkeit in Deutschland, Höhenflüge in Asien – Schuhe aus aller Welt

Zwar können sich hierzulande immer mehr Frauen vorstellen, High Heels zu tragen, sogar wenn das mit schmerzenden Füßen verbunden wäre (immerhin 59 Prozent), aber zumeist sichtet man in Deutschland bodenständige Schuhe – flach oder bis zu einer Absatzhöhe von fünf Zentimetern. In kaum einem anderen Land werden so viele flache Schuhe verkauft wie in Deutschland. Ballerinas, Loafers, Sneakers und Sandalen erfreuen sich hier allergrößter Beliebtheit. Bei Materialien ist bei den deutschen Frauen – so wie auch bei Französinnen und Italienerinnen – das klassische Leder und eine gute Verarbeitung besonders begehrt. Aus Kostengründen, aber auch des Tierschutzes wegen, erfreut sich jedoch auch Kunstleder immer größerer Beliebtheit. Einzige Bedingung: Schuhe aus Kunstleder sollten möglichst von Echtleder kaum zu unterscheiden und qualitativ hochwertig sein. Ganz andere Materialien stehen dagegen bei asiatischen Frauen hoch im Kurs. Passend zum Manga-Hype und der quietschbunten Mode – besonders in Japan – sind Plateauschuhe und Zehentrenner aus Kunststoff-Materialien oder Textil hier äußerst beliebt. Da asiatische Frauen auch meist kleiner als 1,60 m sind, laufen Schuhe mit hohen Absätzen hier besonders gut. Durchgängige Plateauabsätze im Lady Gaga Stil und Sky Heels über 15 cm sind in asiatischen Metropolen wie Tokio keine Seltenheit.

flache-blaue-ballerinas

Flache, aber elegante Schuhe wie die angesagten Loafers sind in Deutschland besonders beliebt.

plateau-sandalen

Asiatinnen lieben es, mit Plateau- und Keilabsätzen einige Zentimeter Körpergröße dazu zu schummeln.

Dauerregen oder tropische Temperaturen – das Klima und der Schuhkauf

Natürlich hat auch das Klima große Auswirkungen auf den Schuhkauf – in unseren kühlen Breitengraden Nordeuropas wie Skandinavien und Deutschland werden Boots, Stiefel und Stiefeletten überproportional oft verkauft. Einzige Ausnahme: die Engländerinnen! Bei den Briten ist es keine Seltenheit, auch bei Minusgraden Ladys in offenen Sandaletten Samstagnachts auf der Straße anzutreffen. In warmen Gefilden wie China oder Japan laufen Zehenstegsandalen besonders gut, diese sind neben offenen Sandaletten übrigens auch der Verkaufsschlager im immersonnigen Kalifornien.

rabatt-gutschein-schuhe Unser Geschenk für Dich zum Weltfrauentag

Wir Mädels müssen zusammenhalten und daher möchten wir von Shoe Stories Dir heute zum Weltfrauentag einen Gutschein für www.stiefelparadies.de schenken. Mit dem abgebildeten Gutscheincode (hier noch einmal zum Kopieren: ALL-NNNJT-25p) kannst Du hier satte 25 Prozent Rabatt auf Damenschuhe sparen. Ausgenommen sind die Kategorien: Sale, Neueste Modelle und Frühlingsschuhe. Den Gutschein kannst Du bis zum 16. März 2014 einlösen. Viel Spaß beim Schuh-Shopping!

Fotos: stiefelparadies.de (5), anna Filitova – Fotolia.com (1), krissikunterbunt – Fotolia.com (1)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/7353/schuhe-weltweit/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Fusspuren aus aller Welt – in welchem Land trägt Frau welche Schuhe?"

Benachrichtige mich über:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Aletta
Gast

Ich komme aus Russland und lebe seit ein paar Jahren hier in Deutschland. Ich trage jeden Tag High Heels da ich mich gerne chic anziehe.

wpDiscuz