Pretty mit Plateau – die neuen Pumps wollen hoch hinaus

Heute im Visier des Trend-Checks: Pumps mit Plateausohle. Den einen ist sie zu klobig, andere schwören auf Plateau, weil es die Beine verlängert und einfach cool und modern aussieht. Shoe Stories liefert Dir die wichtigsten Facts rund um Plateaupumps.

Hoch hinaus – Pumps mit Plateausohle sind einer der heißesten Trends der Saison

Ganz doof gefragt, schnell erklärt: Was ist ein Plateauschuh eigentlich?

„Plateau“ kommt aus dem Französischen und heißt so viel wie Hochfläche. Beim Plateauschuh befindet sich diese Hochfläche in Form einer besonders breiten Sohle im vorderen Bereich. Meistens ist diese Sohle 2 bis 10 cm dick und ist entweder durchgehend wie beim Keilabsatz oder – sehr beliebt – vom Absatz getrennt und als Kontrast zu einem hohen Stiletto- oder Blockabsatz gehalten.

Plateau – nur bei der Sohle und als Kontrast zum Stiletto

Hier geht das Plateau von Sohle in Keilabsatz über

Styling-Tipps Plateaupumps

  • Stars wie Kylie Minogue (1,54 m! winzig) beweisen: Plateaupumps sind ideal für kleine Frauen, da sie locker einige Zentimeter Körpergröße hinzu schummeln und trotzdem festen Stand und Halt gewähren. Vorsicht ist bei sehr klobigen Absätzen geboten: Diese lassen die Silhouette bei kleinen, zierlichen Frauen merkwürdig aussehen. Hier gilt: Plateau ja, aber mit einer eher schmalen und femininen Schuh-Form kombiniert

Der perfekte Plateauschuh für kleine Frauen – Plateau ja, aber zierlich und mit einem Pumps in schmaler & femininer Silhouette

  • Auch mollige Damen sollten bei Plateaupumps vorsichtig sein – schnell können die wuchtigen Sohlen bei strammen Waden plump aussehen – hier sollte ein kleines Plateau von 2-4 cm nicht überschritten werden

Der perfekte Plateaupumps für mollige Damen: Das kleine 3 cm Plateau wirkt nicht zu klobig, der High Heel streckt das Bein zusätzlich, die Knallfarbe lenkt von kräftigen Waden ab

  • Besonders angesagt sind momentan Plateaus in Kork-, Bast- oder Holzoptik. Sehr hübsch wirken diese in Kombination mit Outfits im Ethno- oder Safaristyle wie Chinos in Sand- und Erdtönen

Sehr angesagt in diesem Sommer: Plateaus in Flecht- und Bastoptiken wie bei diesem Peep-Toe

  • Plateausohlen verlängern das Bein und sehen deshalb mit Outfits, die besonders viel Haut zeigen, wie Shorts, Minirocks und kurzen Wickelkleidern besonders sexy aus
  • Ist das Plateau sehr hoch, kannst Du es auch schön mit Maxiröcken oder Bootcut-Jeans mit weitem Schlag kombinieren – so kommt ganz viel 70’s Feeling auf

Sehr cool zu Outfits im 70’s Style wie Bootcut-Jeans sind diese Lack-Plateaupums mit Colorblocking-Elementen

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/669/plateaupumps/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Pretty mit Plateau – die neuen Pumps wollen hoch hinaus"

Benachrichtige mich über:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] mächtig die Hüften kreisen ließ, sondern ganz nebenbei auch noch Schuhe mit Blockabsätzen und Plateausohlen populär machte. Aber seht selbst – modemutig war der Style auf jeden Fall, […]

wpDiscuz