SCHUHLEXIKON VON A BIS Z – K WIE KEILABSATZ

Im Shoe Stories Schuhlexikon von A(bsatz) bis Z(ehensteg) stellen wir Euch regelmäßig einen neuen Fachbegriff aus der schönen Welt der Schuhe vor – heute K wie Keilabsatz.

schuhe-fashion

Keilabsätze – die Geschichte der Wedges

1936 wurde der Keilabsatz – im Englischen auch Wedge genannt – von dem italienischen Modedesigner Salvatore Ferragamo kreiert. Diese Erfindung erfreute sich sofort großer Beliebtheit – ein hoher Schuh, auf dem es sich bequem laufen lässt, den wollten alle haben! Und so kam es dann auch: Nur drei Jahre später, 1939, trugen tausende Frauen auf der ganzen Welt Keilabsätze. Da die Schuhe damals aus Holz gefertigt wurden, waren sie nämlich besonders preisgünstig und man musste kein teures Leder verarbeiten – perfekt in der krisengebeutelten Zeit des Zweiten Weltkrieges. Ihr Revival erlebten die Keilabsätze dann noch weitere zwei Male: in der Hippiezeit in Form von Flower Power Sandaletten und hohen Stiefeln mit Wedge-Absatz sowie Anfang der 2000er, als der Keilabsatz erneut begann, Stilettos vom hohen Thron der Absatzschuhe zu verdrängen.

Wozu passen Keilabsätze? keilstiefeletten-rot

Man kann Wedges zu einem sportlichen Look tragen – in Form von Sneakers mit Keilabsatz, den sogenannten Sneaker-Wedges oder Wedge-Sneakers, welche die Designerin Isabel Marant populär machten. Aber auch Stiefel, Stiefeletten, Pumps oder Peep Toes haben einen Keilabsatz – aus den unterschiedlichsten Materialen wie Hartplastik, Holz, Kork … dem Design und den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Auch der Tragekomfort dieser Schuhe ist ein großer Pluspunkt. Die Beine und die gesamte Silhouette werden gestreckt  – trotzdem merkt man kaum, dass man auf einem Absatz läuft, weil er durchgehend ist und dadurch besonders bequem und sowohl party- als auch alltagstauglich ist.

Fotos: Peter Atkins – Fotolia.com (1), stiefelparadies.de (2)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/5537/schuhlexikon-keilabsatz/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz