Fashion Talks – die Modeausstellung in NRW

Fashion Talks – Mode und Kommunikation

Stylische Mode-Ausstellung im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn

Die Ausstellung „Fashion Talks“ in Paderborn

Shoe Stories war für Dich auf Modepfaden unterwegs – begleite uns auf unserem Streifzug durch die Ausstellung „Fashion Talks“ im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn, das eigentlich ein Computermuseum ist, aber momentan ganz im Zeichen textiler Technologien steht.

Wisst ihr, was ich an Mode so liebe? Man drückt sich aus. Man ist man selbst, ich bin dann ich und du bist dann du. Und selbst, wenn wir das Selbe tragen, ist es trotzdem noch etwas anderes an dem Anderen. „Mit jedem Kleidungsstück, das wir anziehen, treffen wir eine Aussage“, heißt es in der FASHION TALKS Ausstellung, die Shoe Stories besucht hat, „wir sagen bewusst oder unbewusst etwas über unsere Vorlieben und Einstellungen, unsere Zugehörigkeit zu gesellschaftlichen Gruppen, unsere Stimmung oder unseren Beruf aus.“

Schon das Entstehen von Mode selbst ist Kommunikation. Wer sagt, was Trend ist? Wann ist was wie lange Trend? Designer, Jugendszenen, Musik, Bewegungen, Technologie…das alles fließt in die Mode, die aktuellen Trends, ein.

Und so zeigt die Ausstellung Fashion Talks den Entstehungsprozess der Mode. Man sieht beispielsweise den „teuersten Mantel der Welt“, welcher aus 7.531 Etiketten zusammengenäht ist.

fashion-mantel

Aus über 5000 Etiketten kann man sich einen stylischen Mantel nähen.

Aber auch viele historische Entwicklungen werden erläutert, wie jene der Jeans oder auch von dem schottischen Karomuster Tartan. Zudem wird der Fortschritt der Technik mit dem der Mode zusammengeführt – aber schaut selbst, denn wie so oft sagt ein Bild mehr als 1000 Worte.

style-trend

Fashion Talks – denn Mode, das ist auch Kommunikation

 

style-trend

Buttons – Demonstartionsschilder im Mini-Format

Buttons – ein kleiner historischer Exkurs (aus dem Ausstellungsprogramm von „Fashion Talks“)

„In den 1880er-Jahren tauchen in den USA erstmals Ansteckbuttons aus Kunststoff bei politischen Wahlkämpfen auf. Heute werden Buttons auf vielfältige Weise genutzt: Politische Slogans und Symbole, Star-Porträts und Bandlogos, aber auch Kunstschnipsel und reiner Nonsens erklären Ansichten, Vorlieben oder Abneigungen ihrer Träger. Einer der wohl bekanntesten Meinungsbutton ist „Atomkraft? Nein danke“. Er wurde 1975 in Dänemark entwickelt und hat sich seither in über 40 Sprachen und mehr als 30 Millionen Mal verkauft.“

 

style-jeans

Jeans, die beliebteste Hose von Generationen

style-camouflage

Camouflage – verstecken oder auffallen?

style-leuchten

Neue Technologien sind auch in der Mode omnipräsent

kariert-trend

Das schottische Tartan-Muster kennzeichnete Highland-Clans ebenso wie Punks

Mode – das ist auch Kunst

Mode zum mitmachen – die Ausstellung Fashion Talks lädt zum Anfassen und Reinhören ein

Uniformen: ja, uniformierter Einheitslook: nein!

Shoe Stories kann diese Ausstellung allen Modebegeisterten und Fashioninteressierten wärmstens empfehlen. Anschauen könnt Ihr Euch Fashion Talks noch bis zum 15. Juni in Paderborn, den Anreiseweg und viele weitere Infos findet Ihr hier.

Fotos: Jan Braun/HNF, Tara by Shoe Stories

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/4635/fashion-talks-die-modeausstellung-in-nrw/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz