Schuhlexikon von A bis Z – D wie Dirndl Schuhe

schuhe-zum-dirndl

Traditionelle Tracht – vom Haferlschuh zum Dirndl Pumps

Ursprünglich zählen Dirndl Schuhe zur Familie der Trachtenschuhe, da man sie zur bayerischen Volkstracht für Damen, dem schmucken Dirndl, trug und trägt. Die volkstümlichen und klassischen Modelle der Dirndl Schuhe kommen zumeist in einem eher schlichten und traditionsbewussten Design daher. Unifarben, gerne in leisen Tönen wie Schwarz, Weiß, Braun, Dunkelrot oder Grün und in der Form von Pumps oder immer öfter auch Stiefeletten, zumeist mit Schnürung – angelehnt an die urtümliche Trachten-Fußbekleidung, die sogenannten Haferlschuhe.

Moderne Interpretation – Dirndl Schuhe 2013

pumps-dirndl-stiefelparadies

Mei, sind die fesch – Blockabsatz-Pumps mit Mokassin-Elementen für Wiesenbesucherinnen mit Fashion-Weitblick

Die traditionellen Dirndl Pumps haben oftmals Details wie kleine Spangen, Applikationen wie Edelweiß-Motive oder Schleifen und einen nicht zu hohen und eher breiten Absatz in Block- oder Trichterform.

pumps-zum-dirndl

O zapft is – Klassische Pumps mit kleinem Absatz und Schleife zum Dirndl

Doch heutzutage gilt im Bereich der Dirndl Schuhe grundsätzlich  das Mode-Motto: Erlaubt ist, was gefällt. Längst sind neben den klassischen Pumps zum Dirndl auch flache Ballerinas, Keilpumps oder Stiefeletten erlaubt und Modemutige kombinieren auf der Wiesn 2013 Biker

Bootsmit Nieten zum Dirndl in Knallfarben. Alles über die Dirndl Schuh Trends 2013 verraten wir dir übrigens in diesem Artikel: Oktoberfest Schuhe 2013.

Fotos: fotolia.com (1), stiefelparadies.de (2)

Alle Schuhmodelle findest du im Onlineshop www.stiefelparadies.de oder, indem du direkt auf die Schuhe klickst.

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/4130/dirndl-schuhe/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz