Labelvorstellung: Zoo York Shoes

 

★ ★ Shoe Stories präsentiert: einen Gastartikel vom Streetwear-Label Zoo York Shoes ★ ★

sportschuhe

Zoo York Shoes – ein Label stellt sich vor

Im Jahre 1993 wurde das Label, welches sich auf die Skate- und Streetstyle Branche bezieht, gegründet. Bereits in den 70er Jahren gab es eine Gruppe von Künstlern und Skatern, die sich „Zoo York“ nannten. Die junge Crew mischte die Hip-Hop-Szene in New York gehörig auf und beeinflusste mit diesem Style diese Szene enorm. Die Jungs waren unter dem Namen „The Soul of Artists of Zoo York“ bekannt. Nach einem anfänglichen Aufschwung verlor dieser Name immer mehr an Bedeutung und zeichnetet eine negative Kurve auf. Im Jahre 1993 geriet dieser Name aber wieder in den Vordergrund. Rodney Smith, Eli Gesner und Adam Schatz waren beeindruckt von der stetig wachsenden Branche. So kreierten sie die ersten Produkte in der Skateboard, Hip-Hop- und in der Graffitiszene. Nach bereits erfolgreichen 20 Jahren ist das Label Zoo York nicht nur in New York bekannt. Die Modebrand eroberte im Laufe der Zeit die ganze Welt und ist heute ein absolut erfolgreiches Modelabel in der Skate- und Streetstyle Branche. Der Sitz des Modeunternehmens befindet sich in Mannhatten.

Die Anfänge des Textilunternehmens

Die Crew entwarf zu Anfang simple und einfache T-Shirts, die sich jedoch stetig zu einer umfassenden Kollektion weiter entwickelten. Das Label bietet die verschiedensten Casual-Styles an. Die Styles sind für Männer und auch für Frauen erhältlich und decken so eine große Produktpalette ab. Ebenso konzentriert sich das erfolgreiche Modelabel auf unterschiedliche Skateboards sowie zahlreiche Accessoires und Schuhe aus der Hip-Hop-, Graffiti- und Streetwear-Branche.

Die Mode des Labels ist für bezahlbar und bietet durchweg höchste Qualität. Das Unternehmen bietet Artikel aus den unterschiedlichsten Preiskategorien an, somit ist für jeden Kunden der passende Artikel leicht zu finden. Auf den Shoes befindet sich stets das Logo des Labels. Diese sind cool und lässig gehalten. Die beliebtesten Schuhe bestehen innen aus einem Verloursleder. Die Oberfläche dagegen aus Synthetik. Die Art der Zoo York Shoes gibt die Streetwear Szene exakt wieder und verleiht so einen lockeren und coolen Style.

Fotos: fotolia.com

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/3719/labelvorstellung-zoo-york-shoes/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz