Ladies Choice – Damenschuhtrends 2013

★ ★ Shoe Stories präsentiert: einen Gastartikel vom Trend- und Styleblog Planet-Streetwear ★ ★

pumps-bronze

Go for Gold: Bronze-Pumps mit güldenem Absatz

Damenschuhtrends im Herbst 2013

Kaum eine Frau kann sich dieser Faszination und Passion entziehen: Schuhe. Die neuesten Trends für den Herbst 2013 sind vielfältig und einfach zu kombinieren. Viele weitere Informationen und Inspirationen findest Du auf der Seite www.planet-streetwear.com.

Farben und Muster der Saison

Sie waren im Sommer schon allerorts auf Sandalen und Ballerinas zu sehen: die Metallic-Farben. Egal ob Gold, Silber oder Bronze, die schimmernden Nuancen lassen sich sowohl mit hellen Sommerfarben kombinieren als auch mit den dunklen Trendfarben des Herbstes, wie Pflaume oder Royalblau. Dabei muss nicht Dein ganzer Schuh golden glänzen, ein Akzent oder ein schimmernder Absatz reichen für den edlen Auftritt oft aus. Auch metallisch, aber einen Hauch rockiger, sind die Nieten. Im Sommer auf Sandaletten, im Herbst auf Booties. In Kombination mit angesagtem Lack oder Leder sind sie perfekt zum Ausgehen, mit edlen Materialien und sanften Farben wird der Nietenbesatz sogar bürotauglich. Absolute Trendfarbe bei den Schauen von Berlin bis Paris war eindeutig Schwarz. Wer noch keine schwarzen Stiefel für den Herbst besitzt, kann sich jetzt vor der Auswahl kaum retten.

Neue Styles und Modelle

high-heels-schwarz

Die große Kork-/Keilabsatz-Welle klingt zum Sommerende ab. Trotzdem geht es nicht unbequem weiter: Designer wie Fendi setzen mal wieder auf den Blockabsatz. Egal ob an Pumps oder Stiefeln, der Blockabsatz gibt im Herbstregen und auf nassen Blättern Halt und abends werden Deine Füße nicht müde, denn bequem ist er auch noch. Ein Mega-Trend aus der Mode verschont auch die Schuhkollektionen nicht: Cut-Outs. Im Sommer noch sehr angenehm, ist eine Stiefelette mit dekorativen Cut-Outs im Herbst dagegen eher etwas für hartgesottene Fashionistas, es sei denn, Du kombinierst die luftigen Boots mit Strumpfhosen. Auch den derzeit sehr angesagten Sling-Pumps trägst Du im Herbst am besten nur in wohltemperierten Räumen. So ein Sling-Pumps wird übrigens in der Blogger-und DIY-Szene im Moment einfach selbst gemacht: Einfach einen Lederriemen mit Schließe mit Nieten an einem herkömmlichen Pumps befestigen: Fertig ist der Trend. Auch vor Ballerinas machen die Riemchen nicht halt, sowieso scheint jeder Schuh jetzt Riemchen zu tragen. Designerin Isabell Marant, die eigentlich eher für sportlichen Casual Chic bekannt ist, peppte die Outfits ihrer Models durch die klassischen Riemchen High Heels im Mary Jane-Stil auf. Aber natürlich gibt es die Trends vom Laufsteg auch bereits jetzt zu fairen Preisen von Anbietern günstiger Schuhe. Denn in ist, was Dir gefällt!

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/3674/damenschuhtrends-herbst-2013/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz