Mit Hybrid auf dem richtigen Tritt

Hurra, es ist ein Hybrid! 2018 dürfen die Damen sich über einen exotischen Mix aus Wedge- und Blockabsatz freuen. Die Rede ist vom Wedge-Block Heel Hybrid.

Im Prinzip beschreibt eine ganz einfache Formel die neue Absatzform für das Jahr 2018 am besten:
Wedge + Blockabsatz = WedgeBlock Heel Hybrid

Wollen wir die Formel einmal Schritt für Schritt genauer erklären.

Wedges Definition

Bei einem Wedge, auch Keilabsatz genannt, handelt es sich um einen hochhackigen Schuh mit keilförmigem Absatz, sozusagen um die „gefüllte Version eines Pump oder High Heels“. Aufgrund der durchgezogenen Sohle, die vorne relativ flach ist und hinten mehrere Zentimeter Höhe annimmt, geben Die Keilabsatz Schuhe genügend Halt beim Laufen und bieten hohen Tragekomfort. Adé Umknicken auf hohen Schuhen!

Der Wedge ist sehr beliebt an Pumps, Stiefeletten und Sandaletten. Doch gibt es längst nicht nur Keilpumps, Keilstiefeletten und Keilsandaletten, sondern auch coole Sneaker Wedges oder Halbschuhe mit Keilabsatz. Perfekt – schließlich kann man seine favorisierte Schuhart tragen und sich auf gemütliche Weise ein wenig größer schummeln, ohne erst einmal das Gehen auf hohen Schuhen erlernen zu müssen.

Schuhe mit Keilabsatz findest Du hier!

Blockabsatz Definition

Breite Absätze, die von der Seite betrachtet oft wie ein Rechteck bzw. ein Block aussehen, kennzeichnen den Blockabsatz. Der robuste Absatz hat den Vorteil, dass man im Gegensatz zum dünnen Pfennigabsatz nirgendwo hängen bleibt.

Es gibt sowohl breite Blockabsätze, die eher Lässigkeit verkörpern und sich beispielsweise oft an Biker Boots wiederfinden, als auch schmale Blockabsätze, die für mehr Eleganz sorgen. Ebenso wie die Wedges sind Blockabsatz Schuhe komfortable Schuhe.

Schuhe mit Blockabsatz findest du hier!

WedgeBlock Hybrid Definition

This is the return of the space cowboy 🎶 No, really… 🔎: 1050350

Ein Beitrag geteilt von ASOS (@asos) am

Hier sehen wir also das Ergebnis aus der Kombination von Wedge und Blockabsatz. Wedge-Block Heel Hybride haben einen beinahe durchgängigen Blockabsatz, sodass sie fast wie Wedges aussehen. Die kleine Lücke zwischen dem vorderen Schuh und dem Absatz verrät, dass es sich um ein Hybrid handelt.

Shop new arrivals and a restock in sneakers on the site now!

Ein Beitrag geteilt von Jeffrey Campbell (@jeffreycampbell) am

Keilabsatz trifft auf Block Heel und worauf treffen die Hybride? – Soll heißen: Wie kombiniert man Wedge-Block Heel Hybride am besten? Den Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Wenn die Wedge-Block Heels im Mittelpunkt des Looks stehen sollen, dann empfiehlt es sich diese zu kurzen Kleider oder Röcken zu tragen. Aber auch zu zahlreichen Hosen wie Skinny Jeans, Chino Hosen oder Marlenehosen passen die modernen Hybrid-Schuhe. Um den Fokus wieder stärker auf die Trendschuhe zu lenken, sollte man zur 7/8-Hose oder zu angesagten Culottes greifen.

Wedge-Block Heels findest du hier!

Glücklicherweise musst Du Dich nicht mehr zwischen gemütlichen Wedges und bequemen Schuhen mit Blockabsatz entscheiden. 2018 bist Du mit Hybrid auf dem richtigen Tritt!
Dir gefällt der modische Schuh-Mix mit Tragekomfort? Dann shoppe die Wedge-Block Heels günstig in unserem Online Shop für Schuhe auf stiefelparadies.de.

Fotos: stiefelparadies (11), instagram – jimmychoo (1), instagram – soliverfashion (1), instagram – asos (1), instagram – jeffreycampbell (1)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/19980/mit-hybrid-auf-dem-richtigen-tritt/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz