Schuhtrends 2018 – Die neuen Must-Have Schuhe

Im Jahr 2018 steht die Fußball WM im Vordergrund. Für einige Damen mögen aber wohl die neusten Schuhtrends 2018 interessanter sein. Dennoch wollen die Ladies in diesem Jahr auch Weltmeister sein, nämlich in Sachen Schuhmode. Welche Schuh-Must-Haves die modebewusste Frau im Jahr 2018 trägt verrät dir das Team von shoe-stories.

Schuhtrend 2018 Nr.1: Sommerschuhe mit Fell

Schuhe mit Fell wird man wohl in erster Linie mit Winterschuhen assoziieren, aber im Sommer 2018 ist schuhtechnisch alles möglich. So könnt ihr euch auf sommerliche Schuhe mit Fell freuen. Wer nun meint, dass es da keinen Grund zur Freude gibt, da man schließlich Schuhwerk braucht, welches die Füße nicht noch mehr zum kochen bringt, der irrt sich. Es handelt sich nicht um Schuhe für Frostbeulen. Ganz im Gegenteil, das Fell sorgt dafür, dass die Wärme abgehalten wird. Gucci zeigt wie sich Slippers und Pantoletten mit Fell eins A in dein Sommeroutfit fügen.

Schuhtrend 2018 Nr. 2: Transparente Schuhe

Eine jede Frau wird sich an den Wunsch nach dem einen Schuh erinnern können: Der Wunsch nach wunderschönen Cinderella-Schuhen. Die Rede ist von durchsichtigen Schuhen, wie wir sie aus dem Märchen kennen. Träume werden in der Schuhsaison 2018 wahr. Dein Cinderella-Schuh ist nun allerdings eher unter der Bezeichnung See-through shoe (See-through Schuh) oder clear shoe zu verzeichnen. Das Spektrum der Schuhe aus durchsichtigem Plastik ist dabei nicht nur auf Pumps begrenzt. Chanel liefert uns auch stylisch transparente Stiefel und Overknees.

Schuhtrend 2018 Nr. 3: Schuhe in Netzoptik

Meist ist ein Netz im Sommer sehr nützlich. So hält ein Spinnen- oder Fliegennetz lästiges Ungeziefer fern. Mit Style hat dies natürlich nichts zu tun, die Schuhe in Netzoptik dafür aber umso mehr. Diese kommen als Trendschuhe 2018 daher und sind ebenfalls super praktisch, da genügend Luft an Füße und Beine gelangt. Insbesondere Netz-Heels sind heiß begehrt. Dior präsentiert das Ganze als kniehohe Stiefel. Außerdem gehören auch zahlreiche Sandaletten zu den beliebten Schuhen mit Netzstruktur.

Schuhtrend 2018 Nr. 4: Ugly Sneaker und futuristische Sneaker

Yeezy Mud Rat 500’s

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Dare to #DoYou. Introducing the @PUMA #MuseEcho #ad

A post shared by Cara Delevingne (@caradelevingne) on

Wie schön, im Jahr 2018 darf man auch seine hässlichen Sneaker tragen. So lautet nämlich die Übersetzung für die trendigen Ugly Sneaker, die sich auch unter den Namen Dad Sneaker, Nerd Sneaker oder Chunky Sneaker fassen lassen. Weniger schön wohl deswegen, weil sie sehr klobig und oftmals bunt, mit Klettverschluss und mit außergewöhnlicher Sohle daherkommen. Allerdings sind die groben Turnschuhe super bequem und modebewusste Frauen wissen natürlich auch wie sie diese Sneaker gekonnt zu ihrem Look kombinieren. Sie lassen sich sowohl passend zum Jogginglook tragen wie Kim Kardashian und Cara Delevingne es uns vormachen oder aber im Kontrast zu einem eleganten Outfit. Ähnlich wie die futuristischen Sneaker mit ausgefallener Sohle, die auf den Laufstegen von Prada und Louis Vitton zu sehen sind.

Schuhtrend 2018 Nr. 5: Pumps mit Schleifen

Schleifen hast du als kleines Mädchen getragen und bist es satt als niedlich und „sooo süß“ betitelt zu werden? Keine Sorge, mit Pumps mit Schleifen wird dir dies 2018 nicht mehr passieren. Sie gehören zu den Trendschuhen 2018 und wirken stets feminin und elegant. Die Pumps mit Schleife sehen nicht nur umwerfend aus, sondern können auch super praktisch sein, wenn die Schleife sich wie ein Riemchen über den Fuß legt und somit für noch mehr Halt sorgt. Ob zum Business-Look oder einem eleganten Freizeit-Look, mit den eleganten Schleifenpumps wirst du dein Modebewusstsein definitiv nicht schleifen lassen.

Schuhtrend 2018 Nr. 6: Flatform und Plateau-Sneaker

Hoch hinaus geht es auch im Jahre 2018 und zwar auf trendigen Flatforms. Die Schuhe mit der durchgängig hohen Sohle sind im Sommer als Sandaletten sehr hilfreich, um sich längere Beine zum Sommerkleid dazu zu schummeln. Die Flatforms sind dabei super bequem und schmerzende Füße bleiben dir erspart. Im Frühling und Herbst hingegen eignen sich dafür Plateau-Sneaker und im Winter sind Stiefel mit Plateau perfekt.

Schuhtrend 2018 Nr. 7: Kittenheels

Zu deutsch heißt „Kittenheels“ so viel wie „Kätzchenabsatz“. Bei den Kittenheels handelt es sich um Pumps mit einem kleinen Absatz von bis zu 5 cm. Zur sexy Raubkatze wirst du also am besten mit High Heels. Du entscheidest selbst, ob du süß wie ein kleines Kätzchen wirken willst, indem du die Pumps mit niedrigem Absatz beispielsweise in Kombination zu einem Plisseerock trägst. Feminin sind die Kittenheels allemal. Somit lassen sie sich umgekehrt auch ideal elegant im Büro tragen. Für die Wildkatzen unter euch, sind die Pumps mit kleinem Absatz auch in rockigen Varianten erhältlich.

Schuhtrend 2018 Nr.8: V-Neck Pumps

Throwback to Paris and to being tanned af

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Ein V-Ausschnitt ist sehr verführerisch. Dieser findet sich in diesem Jahr auch auf Pumps wieder. Mit V-Neck Pumps liegst du 2018 voll im Trend. Ähnlich wie bei Ballerinas ist mehr vom Fuß zu sehen, was ihn optisch streckt. Lena Meyer-Landrut macht vor wie die Pumps mit spitzem Ausschnitt kombiniert werden können. Zu einem Mini-Rock machen sie sich besonders gut, da somit der Streckungs-Effekt noch verstärkt wird und die Beine noch länger wirken. Scheut euch also nicht dieses Jahr mehr Ausschnitt zu zeigen.

Schuhtrend 2018 Nr.9: Sommerliche Overknees

Overknee-Liebhaberinnen können sich freuen. Zu den angesagtesten Schuhen 2018 gehören dieses Jahr Overknees und das nicht nur im Herbst und Winter. Nicht gefütterte Overknees lassen sich auch an wärmeren Tagen tragen. Wie gewohnt kommen die Langschaftstiefel insbesondere zu Röcken und Kleidern besonders gut zur Geltung. Selbst vor Lack-Overknees braucht man nicht zurückschrecken. Diese lassen sich in klassischen Farben wie Schwarz oder Weiß und selbst in knalligen Farben stilvoll kombinieren, wie das Modell der Over-the-knee Boots von Caroline Daur beweist.

Schuhtrend 2018: Nr. 10: Statement-Schuhe

Statement-Schuhe gehören 2018 definitiv zu den Must-Have Schuhen. Nicht nur Hände, sondern auch Füße stellen ein Spiegelbild der Seele dar. Da unsere Füße jedoch meist in schöne Schuhe gehüllt sind, wird es schwer etwas über die Person herauszufinden. Was du fühlst, dich beschäftigt oder was deine Leidenschaft ist, kannst du aber nun auch ganz einfach mit deinen Schuhen mit Prints mitteilen. Die aussagekräftigen Schuhe sind zudem super trendy und dürfen nicht in deiner Schuhsammlung fehlen.

Anhaltende Schuhtrends

Zu den modischen Schuhen 2018 gehören weiterhin rosa Schuhe. Neben diesen, sorgen in diesem Jahr auch wieder Metallic und Glitzer Schuhe für strahlende Auftritte. Ebenfalls weiterhin im Trend liegen die bequemen Sock Boots sowie Schuhe im Punk Style. Mit diesen Infos solltest du stilsicher durchs Jahr 2018 kommen.

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/19629/schuhtrends-2018-die-neuen-must-have-schuhe/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz