Studio 54 Reloaded – die Rückkehr der Plateau-Boots im 70’s Style

70’s, Glamrock, Studio 54 – die legendärste Disco aller Zeiten, Hippie-Wallemähnen und Schlaghosen – diesen Flashback haben wir dem derzeit angesagtesten Fashion-Trend überhaupt zu verdanken: den Plateau-Boots! Der Plateauabsatz ist zurück – aber sowas von! Insbesondere an Plateaustiefeletten kommt 2017 keine Fashionista vorbei. Ein Trend, zu dem eine gehörige Portion Modemut gehört, denn Plateaustiefel sind extravagant, crazy, auffällig und nichts für graue Mäuschen. Im Gegenteil: Plateaustiefeletten machen aus Mäuschen Models, denn sie strecken nicht nur deine Beine, sondern bieten dir dank des vorderen Plateaus auch noch festen Halt, sodass die Straße zu deinem Catwalk wird.

Spotted: Diese Stars setzen auf Plateaustiefeletten

In Hollywood sind die spektakulären Plateau-Boots natürlich schon längst angekommen und auf dem besten Wege, Keilabsätzen so richtig Konkurrenz zu machen. Stars und Sternchen wie Taylor Swift sagen Go zum Plateau und tauschen schlanke Stilettos gegen derbe Plateaustiefel. Auch Pop-Diva Beyoncé lässt sich den Trend nicht entgehen. Die Sängerin liebt den rockigen Look und setzt auf Lack-Plateaustiefeletten, dazu kombiniert sie eine Lederhose.

Mit lässiger Jeans, lockerem Basic-Shirt und kariertem Hemd kannst du die außergewöhnlichen Boots ebenfalls perfekt in Szene setzen, wie uns It-Girl Kylie Jenner zeigt und so die Alltagstauglichkeit der Plateau-Boots unter Beweis stellt. Besonders Stilecht im 70er Jahre-Look kombinierst du Plateaustiefel mit weiten Hosen oder Röcken. Und die derben Boots sind sogar Red-Carpet-tauglich. Topmodel Anna Ewers kombiniert Biker Plateau Boots mit einem goldenem Kleid und setzt so nicht nur ein modisches Ausrufezeichen, sondern bestätigt, dass Plateau Boots auch auf Galas gern gesehene Wegbegleiter sind.

Momentan werden die ohnehin schon unglaublich extrovertierten Boots zusätzlich von robusten Profilsohlen unter dem Plateau geschmückt. Mehr Mode-Wahnsinn und Schaulaufen geht nicht!

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

Die Vielfalt der Plateau Boots

2017 findest du Plateaustiefeletten in den verschiedensten Farben und Formen vor. Mal kommen sie mit Details wie Blockabsätzen in Holzoptik, Schnallen im Biker-Look oder flauschigen Fake Fur-Besätzen daher, mal sind sie ganz schlicht und uni. Der momentan angesagteste Plateau-Boot hat einen mittelhohen bis hohen Blockabsatz, eine derbe Form von Worker Boots bis Chelseas und eine rutschfeste Profilsohle. Farben wie warme Braun-, Rot- oder Grüntöne kontrastieren mit schwarzen Profilsohlen. Dieses Modell passt wunderbar in den Alltag, bietet unzählige Kombinationsmöglichkeiten und ist zudem richtig bequem und auch eine Alternative für Mädels, die sonst eher auf Turnschuhen als in High Heels unterwegs sind. Wer es ganz edgy und ausgefallen mag, der setzt auf Boots mit durchgängigem Plateau oder Metallic-, Patchwork- oder Glitzeroptiken. Also, worauf wartest du noch? Schwing dich aufs Plateau und begib dich mit den neuen Boots in luftige Höhen.

 Get the Look:

  Bilder: stiefelparadies.de (4), instagram.com – taylorswift (1)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/17616/plateaustiefeletten/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz