Pretty Pastell: 2016 verzaubern uns Serenity & Rose Quartz

Nachdem uns 2015 die kräftige, dunkle Farbe Marsala modisch durch das Jahr begleitet hat, werden dieses Jahr sanftere (Pastell)-Töne angeschlagen. Das Farbinstitut Pantone kürte zum ersten Mal gleich zwei Farbtöne zu der Trendfarbe 2016: Serenity (ein heller Blauton) und Rose Quartz (ein blasses Rosa). Zugegeben, die „zarten Gewinner“ wecken auf den ersten Blick Assoziationen an Babykleidung, da diese traditionell und in alter Gender-Manier für Jungen in hellblau und für Mädchen in rosa ausgewählt wird. Doch Serenity und Rose Quartz beweisen vor allem in der kommenden Frühjahrs-Saison, dass die Trendfarben viel mehr als nur Farbgeber für zuckersüße Babystrampler sein können. Denn miteinander verbunden, stellen der wärmere, umarmende Rosaton und das kühle, ruhige Blau ein immanentes Gleichgewicht dar, das Gelassenheit, Entspannung sowie ein beruhigendes Gefühl von Ordnung und Frieden wiederspiegelt. Shoe Stories zeigt dir, wie vielseitig du die Trendfarben einsetzen kannst.

rosa blau kombi trendfarbe 2016

Bleistiftrock mit Beinschlitz in Serenity & bauchfreies Top sowie spitze Pumps in Rose Quartz – ein harmonisches Duo. Foto: Flickr.com – Disney ABC Television Group (Creative Commons)

Serenity & Rose Quartz bei den Designern

Auch die Fashionwelt wurde im Nullkommanichts in den Bann der zarten Nuancen gezogen. Denn in vielen Designer-Kollektionen der Saison Frühjahr/Sommer 2016 spielen die Trendfarben eine tragende Rolle und werden auf verschiedene Weise interpretiert und kombiniert. Dior wählt beispielsweise blassrosa Lagenkleider und oversized Grobstrickpullover in Serenity. Stella McCartney setzt dagegen auf Ton in Ton und präsentiert einen ärmellosen, all-over rosafarbenen Hosenanzug. Sportlich-lässig werden Serenity & Rose Quartz dagegen mit anderen Pastelltönen bei BCBG Max Azria gemachtched. Fest steht: Dieses Jahr zeigen sich die zarten Töne nicht niedlich à la Babystrampler, sondern erwachsen, feminin und mit einem Hauch romatischer Nostalgie!

Pastelltöne als Schmeichler und Kombinationswunder

Auch in den Garderoben der Stars sind die sanften Pastelltöne längst ein Renner und modisches Must-have. Kronprinzessin Victoria (s. unten) beweist schon 2012 Stilgefühl als sie die diesjährigen Trendfarben geschickt in ihrem Outfit auf der Taufe von ihrem kleinen Töchterchen Estelle kombiniert. Ihr blassrosa Etuikleid und der gleichfarbige Fascinator harmonieren perfekt zur hellblauen Brosche. Doch der blasse Rosaton steht nicht nur dunkelhaarigen Schönheiten – der Rote-Teppich-Look von Gwyneth Paltrow bestätigt, dass der softe Puderton Rose Quartz zu nahezu jedem Haar- und Hauttypen passt. Eine elegante Robe in blassrosa mit Blumendetail an der Schulter lassen die elfenhafte Schauspielerin anmutig und feminin wirken. Aber nicht nur für den glamourösen Auftritt sind die soften Pastelltöne reserviert – Gigi Hadid bringt den Trend mit ihrem hellblauen Hoody und den farblich abgestimmten Sneakern vom Runway auf die Straße  – mehr Lässigkeit im Alltag geht nicht!

Victoria babyrosa blau Trendfarbe 2016

Kronprinzessin Victoria kombiniert bei der Taufe von Töchterchen Estelle ihr rosa Etuikleid mit einer babyblauen Brosche. Foto: Flickr.com – Bengt Nyman (Creative Commons)

Und auch deine Schuhwahl darf sich nach den Farben des Jahres richten, denn sie bieten dir die Möglichkeit dich so sanft wie die Farben selbst an den Trend heranzutasten. Egal ob kuschlige Schlupfstiefel in Zartrosa oder angesagte Sneaker-Wedges in einem hellen Blau, die Pastelltöne sind ein Garant für einen dezenten und stilsicheren Eye-Catcher. Besonders gut kannst du Schuhe zu anderen Pastelltönen wie einem zarten Grün oder Gelb in Szene setzen. Aber auch zu Basic Farben wie Grau, Schwarz oder Weiß kommen die Trendfarben 2016 bestens zur Geltung.

SerenityCollageGet the stuff – von links oben nach links unten:

RoseQuartzCollageGet the stuff – von links oben nach rechts unten:

 

 

 

Fotos: stiefelparadies.de (7), Flickr.com – Bengt Nyman (1, Creative Commons), Flickr.com – Disney ABC Television Group (1, Creative Commons), Flickr.com – Phil Price (1, Creative Commons)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/15781/pretty-pastell-2016-verzaubern-uns-serenity-rose-quartz/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Pretty Pastell: 2016 verzaubern uns Serenity & Rose Quartz"

Benachrichtige mich über:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] hörte, erinnerte ich mich sofort an meine damalige Intuition. Ob ich daher Zweifel an der pastellfarbenen Schuhmode bzw. an der tragbaren Tupperware für unsere Füße habe? – Keineswegs. Denn inzwischen habe ich […]

wpDiscuz