Stiefelkunde: Welche Stiefel passen zu welcher Figur?

Frau Stiefel Figur Erin Heatherton

Stiefel gibt es für jeden Figurtypen. Kniehohe Stiefel sind ein Allrounder und stehen jeder Frau. Foto: flickr.com – fervent-adepte-de-la-mode (Creative Commons)

Winterzeit ist Stiefelzeit. Egal ob Biker Boots, Overknees oder Schnürstiefeletten– Stiefel sind ein modischer Dauerbrenner und gehören einfach in jeden Frauen-Schuhschrank. Doch die große Auswahl an winterlichen Stiefeln in allen Formen und Farben ist Fluch und Segen zugleich. Tausend Stiefelvarianten, aber welcher Stiefel passt am besten zu mir und meiner Figur? Shoe Stories hat die perfekten Stiefel für jeden Figurtyp zusammengestellt. Denn ganz gleich ob kurvig, zierlich oder klein: Es gibt für jede Frau das passende Paar Stiefel. Mit unseren Tricks und Tipps heißt es dann nicht mehr nur „these boots are made for walking“, sondern auch „these boots are made for me“…

Figurtyp 1: Schlank & groß

Do’s: Wenn du eher groß bist und vom lieben Gott mit schlanken sowie langen Beinen gesegnet worden bist, kannst du beruhigt zu flachen Stiefeln greifen, denn flache Boots kommen an deinen Endlosbeinen einfach optimal zur Geltung und sind dabei auch noch super bequem. Für einen lässigen Casual-Look bieten sich zum Beispiel robuste Biker Boots an, die gematched mit engen Röhrenjeans oder mädchenhaften Printröcken jeden Alltags-Look aufpeppen. Absolutes Do für schlanke und große Frauen sind überdies auch Overknees, die zwar optisch die Silhouette verkürzen, aber alle Blicke auf deine traumhaft schönen Beine lenken und diese gekonnt in Szene setzen. Auch bei Langschaft Stiefeln wie Overknees ist ein Absatz kein Muss. Wenn es aber doch mal hoch hinausgehen soll, solltest du auf dünne Absatzschuhe wie Stilettos setzen, da diese deine filigrane Linie unterstützen.

Dont’s: Vorsicht ist bei Stiefeln mit einem zu weiten Schaft geboten, denn ein locker sitzender Stiefelschaft verrutscht unter Umständen und wirkt wenig vorteilhaft. Auch Blockabsätze sollten eher die zweite Wahl bleiben – sie wirken an schlanken Beinen schnell klobig und wenig feminin.

Overknees Biker Boots Enlos Beine schlanke Figur

Get the stuff – von links nach rechts:

  • Endlos-Beine gekonnt betonen mit Overknees von stiefelparadies.de; 44,90 €
  • Lässig durch den Alltag mit Biker Boots von stiefelparadies.de; 28,90 €
  • Overknees mit Materialmix von stiefelparadies.de; 29,90 €

Figurtyp 2: Klein & schlank mit eher kurzen Beinen

Do’sPassende Stiefel zu deiner Figur solltest du getreu dem Motto „alles was streckt ist meins“ auswählen. Angesagte Ankle Boots, die durch ihre niedrige Schafthöhe, die hohen Absätze sowie tiefe Beinausschnitte punkten, zaubern im Nu längere Beine und schummeln dich ein paar Zentimeter größer. Besonders gut lassen sich knöchelhohe Booties z.B. mit knalligen Strumpfhosen kombinieren. Auch kniehohe Stiefel mit grazilen Absätzen verhelfen dir zu den langersehnten Endlos-Beinen. Tipp: Stiefel mit spitzer Schuhspitze vergrößern den Endlos-Beine-Effekt abermals, da spitz zulaufende Kappen den Fußrücken betonen und so optisch Deine Beinlinie verlängern.

Dont’s: Finger weg von Overknees! Sie verkürzen das Bein optisch und du versinkst regelrecht in den schenkelhohen Stiefeln. Vorsicht auch bei Stiefeln, die auf der Hälfte der Wade enden. Sie stauchen deine Silhouette.

Ankle Boot Peeptoe Stiefel Stilettoabsatz kleine Frauen

Get the stuff – von links nach rechts:

  • Stiletto Stiefel von stiefelparadies.de zaubern auch kleineren Damen Endlosbeine; 41,90 €
  • Für optisch gestreckte Beine sorgen diese Peeptoe Ankle Boots von stiefelparadies.de; 32,90 €

Figurtyp 3: Kurvig mit kräftigeren Waden/Fesseln

Do’s: Problemzone Beine? Nicht mit diesen Tipps: Besonders hinreißend umhüllt werden deine Beine mit angesagten Schnürstiefeln oder -Stiefeletten. Sie passen sich deiner Wadenform an ohne einzuschneiden. Diesen positiven Effekt kannst du dir auch durch Stiefel mit Gummieinsätzen oder Stretchanteil sichern – sie schmeicheln deinem Bein und erhöhen den Tragekomfort. Ähnliche wie Figurtyp 2 solltest du zu einem Stiefel mit Absatz tendieren, da hohe Schuhe deine Beine strecken. Die beste Wahl triffst du dabei mit Blockabsätzen, denn der Trendabsatz lässt deine Waden zierlicher aussehen.

Dont’s: Beim Stiefelkauf solltest du die richtige Schafthöhe und -weite beherzigen. Auf halbhohe Stiefel solltest du lieber ganz verzichten, da diese deine Waden zu stark in den Fokus rücken. Bei der Schaftweite solltest du darauf achten, ob der Stiefel eventuell die Haut einschnüren könnte – falls dies der Fall ist, erobert sicherlich auch ein anderes Modell dein Herz. Dünne Absätze lassen deine Beine auch dünner wirken? Leider nicht! Aber wer läuft schon gerne auf den unbequemen, schmalen Absätzen?

Schnürung Schnürstiefel Worker Boots kräftige Waden

Get the stuff – von links nach rechts:

Die stehen jeder Frau gut…

Ein absoluter Allrounder für jeden Figurtyp ist der klassische, kniehohe Stiefel. Egal ob in der Stretchversion für Ladies mit kräftigeren Waden oder als Reiterstiefel für nahezu jeden Frauen- und Figurtyp – mit dem Klassiker unter den Stiefeln begeisterst du ohne jegliche Einschränkungen!

Allrounder Klassische Stiefel für jede Figur

Get the stuff – von links nach rechts:

Mit diesen Do’s and Dont’s bist du für die nächste Shoppingtour gewappnet: Jetzt wird losgestiefelt!

Fotos: stiefelparadies.de (11), Flickr.com – fervent-adepte-de-la-mode (1, Creative Commons), Fotolia.de – kiuikson

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/15699/stiefelkunde-welche-stiefel-passen-zu-welcher-figur/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Stiefelkunde: Welche Stiefel passen zu welcher Figur?"

Benachrichtige mich über:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] es wichtig – neben der richtigen Outfitwahl – gleich beim Kauf von den Damenstiefeln auf eine passende Schafthöhe zu achten. Großen Frauen mit langen Beinen stehen besonders Schlupfstiefel mit einem hohen Schaft […]

wpDiscuz