Blogroll – Auf einen Kaffee mit Café Au Lait

In unserem Shoe Stories Blogroll stellen wir dir Modeblogs vor, die uns begeistern. Deshalb dreht sich heute alles um www.mycafeaulait.at. Ein Blog über die vielen Dinge, die das Leben schöner machen.

Café Au Lait ist seit 2012 der kreative Ort der 23-jährigen Österreicherin Lisa, eigentlich Lehramtsstudentin und zukünftige Kinderbändigerin, die sich am liebsten mit Dingen beschäftigt, die viel Kreativität fordern. Inspiration für die abwechslungsreichen Themen auf ihrem Lifestyleblog findet sie selbst in gewöhnlichen Alltagssituationen und damit ihr ihre Gedankenblitze nicht wieder verloren gehen, ist das Notizbuch Lisas Lieblingsaccessoire. Lisa beschreibt sich selbst als ein ganz normales Mädchen aus einer Kleinstadt, freilich aber mit einem außergewöhnlichen Hobby: Geocaching, einer Art GPS-Schnitzeljagd.

 

Ein Blog mit Charakter

modeblog-österreichIn erster Linie möchte die hübsche Studentin ihre Leser mit ihren Beiträgen glücklich machen und dafür bietet Lisa dir auf ihrem Blog sehr private Einblicke in ihr Leben. Und auch wenn sich ihre Schwäche für Ästhetik nicht verleugnen lässt, ist in ihrem Leben nicht immer alles eitel Sonnenschein, sondern sie steht ganz offen zu den Ecken und Kanten ihres Daseins und ist stets um Authentizität bemüht. Vielleicht ist es genau das, was ihren Blog von anderen Mitstreitern unterscheidet. So schreibt die Bloggerin zum Beispiel in ihren „Anekdoten aus dem Leben einer Studentin“ über die kleinen und großen Laster des Lebens, darunter Liebe und Fernweh. Doch von Anekdoten über Fashionthemen bis hin zu Rezepten- Café Au Lait ist ein cremiger Mix aus Themen und alles andere als einseitig.

 

Über Mode und Identität

Modetechnisch gesehen ist Lisa Fan von helleren Farben – darunter Weiß und Pastell. In diesem Jahr favorisiert sie vor allem auch den Festivallook mit lockeren Kimonos, Fransen, Blumenkränzen und luftigen Kleidern. Mode ist für Lisa generell eine Möglichkeit, sich selbst und ihre Gefühle auszudrücken: „Mode schafft für mich eine Identität und eine kleine Lebenswelt. […] Ich trage immer das, was mir gefällt und was zu mir persönlich passt und achte dabei nicht explizit darauf, dass ich immer mit der Mode gehe“. Alles soll eben immer authentisch und zu „100% Lisa“ sein. Für die Zukunft hat sich Lisa vorgenommen, noch mehr Outfitposts auf ihrem Blog zu veröffentlichen, da sie künftig von einer guten Freundin bei ihren Fotoshootings unterstützt wird.

fashionblog-österreich

Also mache es dir wie Lisa, wenn sie an ihrem Blog arbeitet, mit einem Latte Macchiato gemütlich und genieße Café Au Lait.

Fotos: www.mycafeaulait.at (5)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/14216/blogroll-auf-einen-kaffee-mit-cafe-au-lait/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz