Eine Runde um den Block – warum wir jetzt auf Chunky Heels stehen & gehen

Chunky Heels – dieser Begriff kommt dir bekannt vor? Klaro, den haben wir ja auch vor Kurzem in unserem Blogbeitrag Schuhtrends für Herbst/Winter 2014/15 vorgestellt. Die abgefahrenen Chunky Heels-Stiefeletten mit derben, hohen Blockabsätzen, die zuweilen auch mit Profilsohle und vorderem Plateau daherkommen, werden derzeit jedoch so gehyped, dass sie einen eigenen Blogpost verdient haben.

Was macht aus ’ner Stiefelette einen Chunky Heel?

celeb-chunky-heels

Chunky ist funky! Das beweist auch Topmodel Agyness Deyn.           Foto: Flickr.com – Ashley Cooper (Creative Commons)

Charakteristisch für diese Schuhe ist der auffällige, breite und hohe Blockabsatz, im Englischen u. A. auch Chunky Heel genannt. Der Name leitet sich ganz einfach und optik-ologisch ab – der Absatz sieht aus wie ein kompakter Block.

Durch seinen hohen Tragekomfort eignet sich dieser Absatz am besten für Frauen, die viel laufen oder stehen müssen und dennoch nicht auf hohe Absätze verzichten möchten. Er ist also der perfekte Kompromiss zwischen Komfort und Style. Endlich mal hohe Heels, mit denen du die ganze Nacht feiern und durchtanzen kannst, ohne dass sich deine Füße und Beine am nächsten Tag so anfühlen, als würden sie absterben.

Was uns bei den Chunky Heels ebenfalls enorm gefällt, ist, dass sie unsere Beine optisch verlängern und selbst kräftige Waden schmaler wirken lassen. Deshalb stehen auch Stars wie  Taylor Swift und Topmodel Agyness Deyn total auf diese Art von Boots (Foto links).

 

Chunky Heels Profilsohle

Chunky Heels mit Profil: stiefelparadies.de

Was ist angesagt im Winter 2014/2015?

Wie so oft im Fashion-Zirkus werden auch in  dieser Saison wieder mehrere Trends miteinander vermischt und ergeben ein „perfect match“. So passen massive Sohlen mit Profil perfekt zu den kantigen Absätzen der Chunky Heels und sorgen im Winter für Sicherheit auf den nassen und glatten Straßen des Großstadtsdschungels. Besonders angesagt sind jetzt Chunky Heel-Stiefeletten in cleanen, modernen Farben wie Schwarz, Weiß und Braun.

Platform

Back for Black: Boots stiefelparadies.de

 

Wie kombiniert man Chunky Heels am besten?

Schuhe mit Blockabsatz gehören zu den Styling-Allroundern und können ganz flexibel kombiniert werden.  Sie machen sowohl zu Skinny Jeans und Leggings als auch zu Midi-Röcken (für Modemutige kombiniert mit Socken oder farbigen Strumpfhosen) eine gute Figur.

Sexy Chunky Boots

Sexy Chunkys mit 11 cm Heel: stiefelparadies.de

plateauboots

Build to resist: Design-Kunstwerk von stiefelparadies.de

Fotos: Flickr.com – Ashley Cooper (Creative Commons, 1); stiefelparadies.de (4)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/11678/chunky-heels/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Eine Runde um den Block – warum wir jetzt auf Chunky Heels stehen & gehen"

Benachrichtige mich über:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
claudia
Gast

Die oben gezeigten Schuhe sind echt der Wahnsinn. Wo kann man die den bitte kaufen ? Ich stell mir das laufen darin eher schwer vor aber egal die muß ich haben.

LG sagt Claudi

blogadmin
Webmaster

Hallo Claudi, die Chunky Heels findest Du bei http://www.stiefelparadies.de. Liebe Grüße vom Shoe Stories Team

wpDiscuz