My Home is my Castle – so stylisch & comfy können Hausschuhe sein

Nach einem langen Arbeits- oder Schultag gibt es nichts Schöneres, als nach Hause zu kommen, die drückenden Straßenschuhe auszuziehen und in bequeme Hausschuhe zu schlüpfen. Doch leider sind die meisten Modelle nicht nur unstylisch, sondern auch noch richtig Oma-mäßig und häßlich. Aber es gibt sie durchaus – die modischen Hausschuhe, die nicht nur superbequem sind, sondern in denen du auch noch eine Top-Figur machst, Comfy Couture quasi!

Und die Stars zeigen mal wieder, wie’s geht – „King of Queens“-Hauptdarstellerin Leah Remini trägt ihre fliederfarbenen Haus-Boots sogar draußen und auch Katie Holmes schlappt mit Hausschuhen gerne mal zum Briefkasten – warum eigentlich nicht, wenn die so bequem und modern sind?

schöne-hausschuheThe Help – Gemütliche & praktische Hausschuhe sind nicht nur im Winter ein Must-wear

Klar, natürlich haben gerade wir Mädels es im Winter gerne kuschelig warm und viel zu oft kalte Füße (schließlich ist es wissenschaftlich bewiesen, dass wir schneller frieren!). Doch Wärme und Bequemlichkeit sind nicht die einzigen Vorteile, die gute Hausschuhe mit sich bringen. Die Schuhe dienen nämlich auch noch der Reinhaltung deiner Wohnung und der Schonung des Bodens. Zusätzlich ist es natürlich sehr wichtig, dass gerade im Herbst und Winter die Füße nicht in Kontakt mit dem kalten Fußboden kommen. Hausschuhe sollen die Füße warmhalten und darüber hinaus das Erkältungsrisiko verringern. Zudem kann man sie ruhig auch als „Sicherheitsschuhe“ bezeichnen, da sie gerade auf glatten Fußböden die Rutschgefahr minimieren, sofern sie eine leichte Profilsohle haben.

Wohlige Wärme von der Wade bis zu Ferse:                Schlupfstiefel von www.stiefelparadies.de

hausschuhe-boots

Miau, fürs Wandeln auf Samtpfötchen:                          Haus-Boots von www.stiefelparadies.de

Multiplique Choice – welche Hausschuharten gibt es?

Heutzutage sind Hauschuhe echte Allroundtalente und steigen zum heimlichen Trendsetter in den eigenen vier Wänden auf. Umgangssprachlich auch Pantoffeln, Puschen, Schlappen oder Latschen genannt, gibt es sie heute in den unterschiedlichsten Varianten.

Der klassische Pantoffel ist ein Schuh – bestehend aus einer weichen Sohle und einer Vorderkappe – der hinten offen ist. Auch seine elegantere Variante, die Pantolette , ist als Hausschuh perfekt. Diese verfügt im Vergleich zum Pantoffel über eine straßentaugliche, feste Sohle. Sie können im Sommer, kombiniert mit einem schönen Kleid oder Rock, auch gerne mal das Haus verlassen. So erlebten Komfort-Sandalen im Birkenstock-Öko-Style im vergangenen Sommer einen echten Hype bei Fashionistas, Stars und Bloggerinnen. Pantoletten und Pantoffeln sind mit Sicherheit die Praktischsten aller Hausschuhe, weil du in sie blitzschnell rein- und rausschlüpfen kannst.

bequeme-pantoletten

Bequem und trendy: Flower Power Pantolette von www.stiefelparadies.de

hausschuhe-slipper

Glamour plus Gemütlichkeit: Hausschlappen von www.stiefelparadies.de

Alternativen zur gemeinen Hausschlappe

Wenn Schlappen so gar nicht dein Ding sind, bietet sich in angesagten Ballerinas und Slip-ons eine wunderbare Alternative. Auch diese Schuhe sind ohne Verschluss schnell angezogen, bieten einen sichereren Halt als Pantoletten, da sie hinten geschlossen sind, und sehen zudem stylisch aus. Slip-ons haben eine festere Sohle als Ballerinas (die leider meist nicht wirklich rutschfest und daher für Hausarbeit keine perfekten Begleiter sind) und bieten dir auch beim Putzen und Herumwirbeln durch die Wohnung guten Halt. Die neuen Slip-ons im Herbst/Winter 2014/2015 überzeugen mit auffälligen Prints oder Spitzenbesatz.

hausschuhe-slipper

Black & White: Slip-ons mit Mini-Absatz von www.stiefelparadies.de

sportliche-hausschuhe

Einfach Spitze: Slip-ons mit Spitzenbesatz von www.stiefelparadies.de

Im Winter sind gefütterte Hausschuhe oder Indoor-Boots einfach perfekt – besonders wenn du einen kalten Fußboden wie Fliesen oder Parkett zuhause hast. Sehr zu empfehlen sind hier warme Schlupfstiefel, da diese schnell an und ausgezogen werden können, super gemütlich sind und die Waden gleich mit warmhalten. Und ein stylischer Hingucker sind sie allemal – einfach bootie-liscous!

boots-hausschuhe

Schlupf-di-hupf: Boots von www.stiefelparadies.de

schwarze-boots

Back for Black. Hausschuh-Boots von www.stiefelparadies.de

Fotos: kamenuka – Fotolia.com (1), Stiefelparadies.de (8)

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/11462/hausschuhe/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "My Home is my Castle – so stylisch & comfy können Hausschuhe sein"

Benachrichtige mich über:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
MansiUptheStairs
Gast

eigentlich gar keine schlechte Idee, die Ugg-Style-Boots als Hausschuhe anzuziehen im Winter – frü die Straße find ich die ja nicht so schön (irgendwie klobig), aber für zuhause – megabequem 🙂 Liebste Grüße Marion

wpDiscuz