Styling-SOS – die neuen Schuhe färben ab

Nahezu alle Ladys kennen das: Man verliebt sich in ein wunderschönes Paar Schuhe, kauft sie, zieht sie das erste Mal an und alles ist perfekt. Sie sitzen bequem, andere Frauen schauen einem ganz neidisch hinterher (was ja manchmal ganz gut tun kann) und am liebsten würde man die Schuhe nie wieder ausziehen. Doch am Ende des Tages kommt der große Schock! Die Füße oder Socken sind komplett verfärbt. Bei den Füßen hilft dann nur viel waschen und reiben, und die Socken muss man eigentlich komplett entsorgen. Das sollte nicht so sein! Wir geben euch hier hilfreiche Tipps, damit eure Schuhe nie wieder abfärben!

Warum färben Schuhe ab?

Wenn Du Schuhe gekauft hast, die abfärben, dann hat dies nichts mit der Qualität der Schuhe zu tun. Und Pumps können ebenso abfärben wie Turnschuhe oder Stiefeletten. Meist färben Schuhe ab, weil sich am Schuh noch überschüssige Farbe befindet, die nicht fest am Material sitzt. Dies führt gerade bei kräftigen Farben schnell zu bunten Füßen. Sobald sich diese Farbe komplett von den Schuhen gelöst hat, dürftest Du keine Probleme mehr haben und deine Füße und Socken bleiben blitzblank.

Nude Pumps

Trendfarbe Nude: stylische Pumps von www.stiefelparadies.de

Worker Boots Khaki

Für kühlere Tage: modische Worker Boots von www.stiefelparadies.de

Wie entferne ich die überschüssige Farbe aus den Schuhen?

Als Erstes brauchst Du diese kleinen Hilfsmittel, die bestimmt jeder Zuhause hat:

  • Wasser
  • Sprühflasche
  • alte Zeitung
  • alte Baumwollsocken (am besten in Weiß)
schuhe-faerben-ab

Tatsache: Auch Haarspray wird als Zaubermittelchen empfohlen, wenn die Schuhe abfärben. Aber Achtung: Nur innen in den Schuh hineinsprühen!

Nun nimmst Du die alte Zeitung und formst mehrere kleine Papierbälle daraus. Mithilfe der Sprühflasche sprühst Du die Bälle mit lauwarmem Wasser ein. Diese stopfst Du jetzt in die alten Baumwollsocken und legst die Socken in den Schuh. Mit etwas zusätzlicher Zeitung stopfst Du dann alles schön fest. Die Farbe aus dem Schuh wird anhand der Feuchtigkeit und durch das Ausstopfen von den Socken aufgenommen. Wenn alles trocken ist, kontrollierst Du, ob die Socken genügend Farbe aufgenommen haben. Am besten ist es natürlich, wenn die Socken sich stark verfärbt haben, denn dadurch ist dem Schuhmaterial viel überschüssige Farbe „abgenommen“ worden. Wiederhole diesen Prozess einfach so oft, bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist – das heißt, bis die Socken keine von den Schuhen aufgenommenen Farbreste mehr zeigen. Es ist sinnvoll, wenn Du Echtlederschuhe nach der Prozedur mit einem Imprägnierspray behandelst.

Was tun, wenn die Schuhe immer noch abfärben?

Sollten die Abfärbungen hartnäckiger sein als gedacht, gibt es auch andere Hausmittelchen, die immer wieder empfohlen werden. Du kannst zum Beispiel das Schuhinnere mit viel Haarspray besprühen, ein paar Tage stehen lassen und die Farbe dann mit einem Tuch abreiben.

Fotos: shotsstudio – fotolia.com (1), Africa Studio – Fotolia.com, stiefelparadies.de (2)

 

Teile den Trend!
RSS
Abonniere shoe.stories
Facebook
Google+
http://shoe-stories.de/10134/tipps-schuhe-faerben-ab/
Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Styling-SOS – die neuen Schuhe färben ab"

Benachrichtige mich über:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Daniela
Gast

Super Beitrag, ich kenne das Problem von Sommerschuhen und freue mich, Tipps dazu zu lesen. Aber auch die anderen Beiträge sind sehr gut!

wpDiscuz